Touren im Zululand

Kwazulu Natal ist eine unglaublich vielfältige Region mit Bergen, Stränden, Battlefields und Savanne. Die meisten Touren verbinden einen Aufenthalt an der Nordküste mit einer erstklassigen Safari in den nahen Reservaten von Phinda und Umfolozi Hluhluwe. Die St. Lucia Wetlands, ein Weltkulturerbe, sind einen Besuch wert und Sie können dort Flusspferde, Krokodile und vieles mehr bei einer Bootsfahrt im Sonnenuntergang entdecken.

Die Drakensberge sind ein weiteres Weltkulturerbe mit den höchsten Bergen in Südafrika und bieten perfekte Bedingungen zum Wandern und Klettern. Der Midlands Mäander ist ein herrliches Gebiet zur Durchreise mit einer üppigen Landchaft und liegt zwischen Durban und den Drakensbergen. Dann gibt es noch die berühmten Battlefields, wo vor vielen Jahren Briten, Buren und Zulu gegeneinander gekämpft haben. Und an der Küste wartet das bunte Durban mit seiner Mischung aus afrikanischer, indischer und englischer Kultur.

Kwazulu Natal ist ein perfektes Reiseziel für Selbstfahrer und viele Reisende fahren von Durban über die Nordküste, Battlefields und Swasiland zum Krüger Park oder andersherum. Swasiland ist ein tolles Land und einen Besuch auf jeden Fall wert, genauso wie die unberührte Wild Coast, die zwischen Durban und East London verläuft.

Für welche Art an Urlaub in Kwazulu Natal Sie sich auch immer entscheiden - wir haben die besten Unterkünfte für Sie im Angebot. Werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl und kontaktieren Sie unsere Reiseexperten von Rhino Africa, die Ihre perfekte Reise zusammenstellen.