Dar es Salaam


Lebhafte Metropole afrikanischer und östlicher Einflüsse


Dar es Salaam bedeutet "Hafen des Friedens" und wurde 1866 von Sultan Majid, dem Herrscher Sansibars, geschaffen, als dieser sich entschied, einen Palast auf dem Festland zu bauen. Ab den 1890er Jahren wurde die Stadt von den Deutschen besetzt, die Dar es Salaam, an Stelle von Bagamoyo weiter im Norden, zu ihrem Haupthafen machten. Nach dem 1. Weltkrieg übernahmen die Briten die Besatzung, bevor das Land 1961 die Unabhängigkeit erlangte. Es bliebt von Sansibar getrennt, das erst 1963 die Unabhängigkeit erlangte. Tanganyika und Sansibar schlossen sich zusammen und bilden das heutige Tansania. 

Heute ist Dar es Salaam eine kosmopolitische Metropole, die die Vielfalt der Menschen und Kulturen Tansanias widerspiegelt. Die Stadt ist angenehm, attraktiv und weckt Erinnerungen an ein verzaubertes Land.

Kontaktieren Sie Rhino Africa

und wir planen Ihren maßgeschneiderten Urlaub in Tansania!

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610