Westkap Safaris


Erleben Sie Safaris in der Nähe von Kapstadt


Kapstadt gehört zu den beliebtesten Reisezielen Südafrikas. Immer mehr Menschen strömen jedes Jahr in die Metropole am südlichsten Zipfel Afrikas, um erstklassiges Essen, Spitzenweine, eine traumhafte Landschaft und die entspannte Atmosphäre zu genießen. Obwohl die Stadt und ihre Umgebung alleine schon zahlreiche Attraktionen bieten, die leicht für einen ganzen Urlaub reichen, möchten viele Reisende ihren Kapstadt-Besuch mit einer Safari verbinden. Die Western-Cape- Provinz mag nicht unbedingt an erster Stelle der Safari-Destinationen in Afrika stehen, trotzdem werden Sie überrascht sein, wie viele Optionen die Region rund um das Kap bietet. Eine Reihe von privaten Reservaten haben es sich zur Aufgabe gemacht, einerseits einen Rückzugsort für Afrikas Wildnis zu schaffen und sich für den Schutz seltener Arten wie Nashörner einzusetzen, und anderseits Touristen ein malariafreies Safari-Erlebnis in Stadtnähe zu ermöglichen.

Die geheimnisvolle Karoo

Nur circa zwei bis drei Stunden von Kapstadt entfernt, bieten zwei Reservate neben den „Big Five“ luxuriöse Unterkunftsoptionen für Gäste, die tagsüber bei Tageslicht Flora und Fauna des Western Capes entdecken möchten und am späten Abend zu Löwengebrüll einschlafen möchten – ein echtes Safari-Erlebnis. In einer der schönsten Landschaften Südafrikas, der Halbwüste Karoo, gelegen, entführt das 10.000 Hektar große Inverdoorn Game Reserve seine Besucher in eine andere Welt. Egal, ob nur für einen Tagesbesuch oder mehrere Nächte vor Ort, jeden Morgen und Nachmittag begleiten erfahrene Ranger die Besucher in halboffenen Geländewagen auf Spurensuche nach Elefant & Co. Ebenfalls in der Karoo ist das Aquila Game Reserve gelegen. Das Vier-Sterne- Reservat bietet verschiedene Unterkünfte, von modernen Hotelzimmern bis hin zu authentischen Chalets im Safari-Stil. Für das leibliche Wohl ist mit einem großen Buffet zu allen drei Tageszeiten gesorgt, während Aquila neben klassischen Pirschfahrten auch Reitsafaris und Quadbike-Safaris anbietet. Wie Inverdoorn unterstützt auch Aquila den Naturschutz mit eigens entwickelten Auffangstationen für Geparden und Leoparden. Das Sanbona Wildlife Reserve liegt genau zwischen Kapstadt und Garden Route Safaris, im Herzen der Kleinen Karoo. Umgeben von purer Stille und dem wunderschönen Licht der Halbwüste können Gäste in luxuriösen Lodges entspannen oder auf ursprüngliche Weise in komfortablen Zelten übernachten. Aktivitäten reichen von klassischen Pirschfahrten durch das 54 000 Hektar große Gebiet über Naturspaziergänge, Boots-Safaris bis hin zu Sternkunde.

In Südafrikas Garten Eden

Wem auch eine vier- bis fünfstündige Autofahrt durch die vielseitige und hübsche Landschaft des Western Capes nichts ausmacht, kann die beliebten privaten Reservate Botlierskop, Sanbona oder Gondwana in Richtung Garden Route Safaris ansteuern. Gondwana ist – ganz anders als Inverdoorn und Aquila – eingebettet in eine fruchtbare Landschaft zwischen den Outeniqua- und Swartberg-Gebirgen. 11.000 Hektar groß, beherbergt es die „Big Five“, die sich frei im Reservat bewegen. Weitere Arten, die es zu entdecken gilt, sind Giraffen, Antilopen, Nilpferde, Geparden und Zebras. Die verschiedenen Unterkünfte reichen von luxuriösen Safari-Zelten über Busch-Villas bis hin zu einem Haus für Familien und Freunde zur Exklusivnutzung. Nicht weit entfernt liegt das Botlierskop Private Game Reserve. Das etwas kleinere Reservat – 4.000 Hektar groß – verbindet persönlichen Service mit dem Safari-Charme vergangener Tage. Vier der „Big Five“ kommen hier vor, des Weiteren seltene Arten wie schwarze Impalas und eine unglaubliche Vielfalt von Vögeln. Gäste können entweder in den edlen Zelt-Unterkünften, den modernen Busch-Villas oder dem gemütlichen Herrenhaus unterkommen.

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610