Koloniales Flair und unmittelbare Nähe zu Afrikas Wildnis

Das Mara Expedition Camp liegt im Süden Kenias direkt am Ntiakitiak-Fluss und nahe dem Naturschutzgebiet Masai Mara. Während der „Großen Migration“ ziehen unzählige Gnus und Zebras an der Lodge vorbei und mit etwas Glück kann man sogar die scheuen Leoparde auf der Jagd beobachten.

Auf einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen frühmorgens oder am Nachmittag, im Heissluftballon oder entspannt direkt vor dem Camp – erleben Sie Afrikas Artenreichtum hautnah. Eingebettet in die grüne Vegetation des Flussufers, liegen die einzelnen Zelte versteckt in den Bäumen und sind somit Ort der Ruhe und Entspannung in einzigartiger Geräuschkulisse. Mitten im Naturschutzgebiet haltet das Mara Expedition Camp den Einfluss auf die Natur möglichst gering und hat beim Bau ausschließlich recyclebare Materialien verwendet – Nachhaltigkeit und Komfort zugleich.

Fünf Zelte bieten Platz für insgesamt zehn Personen und individuellen Service für ein unvergessliches Safarierlebnis. Leder, schwere Holzmöbel und Messinglampen kombiniert mit edlen, weichen Textilien lassen eine Atmosphäre vergangener Kolonialzeiten aufleben. Genießen Sie das Abendrot auf der privaten Veranda vor dem Zelt oder bei einem gemütlichen Abendessen.

Highlights

  • Luxuriöses Camp im Süden Kenias am Ntiakitiak-Fluss
  • „Große Migration“ in unmittelbarer Nähe
  • Nachhaltigkeit und Komfort zugleich
  • Pirschfahrten im offenen Geländewagen frühmorgens oder am späten Nachmittag
  • Heißluftballonfahrten möglich

Bestpreis-Garantie

TripAdvisor Bewertungen
40 Bewertungen
Ab607 $pro Person
pro Nacht

Lage der Unterkunft

Maasai Mara Reserve, on the border of the Olare Motorogi & Mara North Conservancies

Masai Mara Nationalreservat, Provinz Rift Valley

Ausstattung

  • Restaurant
  • Bar
  • Bibliothek
  • 24-Stunden-Sicherheit
  • Gemeinschaftsdinner

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise!

Bereit, deine Reise zu beginnen?

Gebührenfrei8882156557
Bewertungen bereitgestellt von TripAdvisor