Baines Camp


gallery

Ein klassisches Safari Camp im Okavango Delta


Das Baines Camp liegt in Schatten uralter, mächtiger Bäume und am Rande der Wasserläufe des Okavango Deltas. Das für seine Privatsphäre bekannte, kleine Baines Camp hat insgesamt nur 5 Chalet, die auf erhöhten Plattformen errichtet sind. Von Ihrem eigenen privaten Deck haben Sie malerische Ausblicke auf den permanent Wasser führenden Boro Fluss und die Lagune mit dem faszinierenden Tierleben. Die Suiten sind klassisch ausgestattet mit sanften Stoffen, antiken Möbeln und einem romantischen Bett, das mit Rädern ausgestattet ist, so dass Sie auf dem Deck unter dem Sternenhimmel Afrikas schlafen können!

Das Baines Camp liegt in einem privaten Naturschutzgebiet am Rande des bekannten Moremi Wildlife Reserves, das ebenfalls bekannt ist für die überragenden Möglichkeiten der Tierbeobachtung. Gäste erkunden die Umgebung zu Lande und zu Wasser, von der Pirschfahrt im offenen Geländewagen bis zur Boots- oder traditionellen Kanusafari werden vom Baines Camp alle aufregenden Naturaktivitäten angeboten. Auch Nachtsafaris werden mit Scheinwerfern durchgeführt – Sie haben die Möglichkeit, nachtaktive Bewohner des Busches wie z.B. die scheuen Leoparden zu beobachten. Manchmal ist die beste Möglichkeit für gute Tierbeobachtung die Fußsafari – hierauf haben sich die erfahrenen Ranger im Baines Camp spezialisert und sie stellen sicher, dass Ihre geführte Wanderung durch das Königreich der Tiere nicht nur eindrucksvoll, sondern auch vollkommen sicher ist. Entdecken Sie die Naturwunder des Okavango Deltas im Baines Camp.

Baines Camp: Safaris im Heißluft-Ballon

Das Baines Camp und das Schwester-Camp Stanley's Camp sind die einzigen Camps im Okavango, in dem Sie an Bord eines Heißluftballons auf Safari gehen können. Das Okavango Delta aus der Luft zu bewundern, ist ein ganz außergewöhnliches Erlebnis mit bleibenden Eindrücken. Die sich durch dichtes Schilf windenden Wasserwege, die zahlreichen Tiere und die aufgehende Sonne sind unbeschreiblich schön. Die Ballon-Safari startet in den frühen Morgenstunden und Sie werden per Geländewagen zur Startstelle gefahren. Nach dem aufwärmenden Morgen-Tee können Sie beim Aufrichten der Ballons zuschauen. Maximal werden acht Pasagiere und zwei Piloten mitfliegen. In Flughöhe zwischen 500 und 1500 Fuß werden sie für ca. eine Stunde in der Luft bleiben und die Tierwelt, die Landschaft und die aufgehende Sonne auf sich wirken lassen. Die Landung ist mitunter ein wenig abenteuerlich, im Anschluß werden Sie aber nach alter Ballonfahrertradition getauft. Ein leichtes Frühstück wird an der Landestelle serviert, bevor Sie zurück zum Baines Camp gebracht werden.
 

Restaurant on premises Safari destination Swimming pool

Lage


Baines Camp
Moremi Game Reserve
Botswana
 

Das Baines Camp kann per Kleinflugzeug erreicht werden und verfügt über eine eigene Landebahn. Rhino Africa organisiert gern Ihre Flüge und Transfers vom Flughafen Maun oder Kasane, oder auch im Anschluss an einen Besuch der Viktoria Fälle von Victoria Falls oder Livingstone aus.
 

Das könnte Sie auch interessieren


Ab: 385 EUR
pro Person und Nacht

*Preise können saisonbedingt variieren.
KONTAKTIEREN SIE UNS UND FORDERN EIN KOSTENLOSES ANGEBOT AN.

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610