Addo Elephant Nationalpark


Malariafreie Safari zu den „Großen Sieben“


70 km nördlich von Port Elizabeth erstreckt sich Südafrikas drittgrößter Nationalpark, der die Überreste der riesigen Elefantenherden beheimatet, die einst das Ostkap durchstreiften. Mit über 600 Dickhäutern sind Ihnen wundervolle Elefantensichtungen im malariafreien Addo Elephant Nationalpark garantiert. Das 5 Biome umfassende, 1.800 km² große Reservat reicht von der Küste zwischen Sunday- und Bushman-Fluss bis hin zu den Zuurbergen und ist Heimat der „Großen Sieben“ (Big Seven), die neben Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant auch den Weißen Hai und Südlichen Glattwal umfassen.

Sie können Addo entweder im eigenen Fahrzeug – ein Geländewagen ist nicht erforderlich -  erkunden oder an einer geführten Pirschfahrt teilnehmen. Qualifizierte Guides, die Sie in Ihrem Fahrzeug begleiten, sind ebenfalls buchbar. Ein weiterer Höhepunkt sind Addos Reitsafaris, die Sie der faszinierenden Flora und Fauna des Parks besonders nahe bringen. Verschiedene Wanderwege erfreuen zudem jeden Naturliebhaber und reichen von kurzen Routen bis hin zum Alexandria Wanderpfad, einem zweitägigen Rundweg. Halten Sie Ausschau nach einem ganz besonderen Bewohner Addos, dem Pillendreher, der mit seinen Elefantenmistbällen auf den Hauptwegen stets Vortritt hat.

Der Addo Elephant Park ermöglicht ganzjährig fantastische Tiersichtungen und bietet eine breite Palette an Unterkünften. Sie haben die Wahl zwischen einfachen staatlichen Camps und einigen luxuriösen Lodges, die Vollpension und Safariaktivitäten einschließen. Addo ist ein wundervoller Abschluss Ihrer Reise entlang der Garden Route.


Highlights

  • Südafrikas drittgrößter Nationalpark ist Heimat der „Großen Sieben“ – Elefant, Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn, Weißer Hai und Südlicher Glattwal

  • Addo umfasst 5 Biome und reicht von der Halbwüste der Karoo, über die Zuurberge und das Sundays-Flusstal, bis hin zur Küste zwischen Sundays- und Bushmans-Flussmündung

  • Über 600 Elefanten und der gefährdete, für das ökologische Gleichgewicht wichtige Pillendreher sind hier beheimatet

  • Buchen Sie eine geführte Pirschfahrt oder entdecken Sie den Park im eigenen Fahrzeug

  • Erleben Sie eine Reitsafari und erkunden Sie einen der vielen Wanderwege

  • Die Unterkunftspalette reicht vom staatlichen Camp bis hin zur luxuriösen Safarilodge

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610