Einige Tipps für Ihre Urlaubs-Packliste


Was Sie mitnehmen sollten


Wenn es ans Packen für eine Safari geht, empfiehlt sich das altbewährte Motto: "weniger ist mehr". Verzichten Sie auf große, schwere und umständliches Gepäck, denn auch Ihre Taschen und Koffer lernen die wilden Seiten Afrikas kennen. In den Geländewägen und kleinen Chartermaschinen herrscht generell Platzmangel, weshalb das Reisegepäck – je nach Maschine – 15 kg nicht überschreiten sollte.

Große Flughäfen wie der Johannesburg International Airport bieten Ihnen die Möglichkeit, Gepäck dort  aufzugeben. Ihr Reiseberater wird Sie im Voraus mit allen notwendigen Informationen versorgen, damit Sie sich bestens auf die jeweilige Situation einstellen können und Ihnen unliebsame Überraschungen erspart bleiben. Als optimales Safari-Gepäck haben sich kleine bis mittelgroße Seesäcke und Sporttaschen bewährt. Bedenken Sie auch, dass die meisten Lodges und Hotels einen Wäschereiservice bieten oder sogar das Notwendigste in einem eigenen Shop anbieten.

Teuren Schmuck und Wertgegenstände werden in Sie in der afrikanischen Wildnis nicht benötigt und bleiben am besten zuhause in Sicherheit.

Hier finden Sie eine Liste mit Dingen, welche auf einer Safari-Reise benötigt werden:

 

Bekleidung:

• 2 Paar Hosen (z.B. khaki oder andere gedeckte Farben), 1 bequemer

  Rock für Frauen

• 1 oder 2 Paar kurze Hosen

• 1 ''gehobene Freizeitkleidung'' für Abendveranstaltungen

• 2 T-Shirts

• 1 langärmliges T-Shirt oder Rollkragenpullover

• 1 oder 2 kurzärmlige Hemden oder Blusen

• 1 langärmliges Hemd oder Bluse

• 1 leichte bis mittelschwere Strickjacke, Pullover oder Sweatshirt

• Für Frauen ist auch ein Poncho überlegenswert

• 1 Windfeste Jacke oder sonstige leichte Jacke

• 2 Paar Schuhe (davon ein bequemes zum Wandern)

• Badehose/Badeanzug

• Unterwäsche & Socken für 3-5 Tage

• Schlafanzug

• Badeschlappen (optional) für Dusche und Pool

• Persönliche Hygieneartikel

 

Im Winter (April bis Oktober) kann es sehr kalt bei den Pirschfahrten morgens und abends werden. Für diese Zeit sollten Sie warme Fleece-Jacken, Handschuhe, Mütze und Schal einpacken.

 

Allgemein:

• Reisepass, Visa, Impfpass, Flugtickets, Kreditkarte, Bargeld

• Rucksack oder kleine Tragetasche

• Fernglas

• Kameraausrüstung

• Genügend Filme oder Speicherkarten (Sie werden mehr fotografieren,  

  als Sie glauben)

• Mütze/Cap

• Sonnenbrille

Malariaprävention 

• Erste-Hilfe-Set inklusiver notwendiger rezeptpflichtiger Medikamente

• Insektenschutz

• Sonnenschutz & Feuchtigkeitscreme

• Lippenbalsam

• Hygienetücher

• Kleine Taschenlampe

• Reisewecker

• Kopien von Flugtickets und Reisepass

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610