Private Schutzgebiete


gallery

Die Crème de la Crème des Krüger Nationalparks


Der Krüger Nationalpark umfasst einige exklusive, private Schutzgebiete innerhalb seiner Grenzen, die ähnlich zu den privaten Reservaten, wie z.B. Sabi Sands oder Timbavati, am westlichen Rand des Krugers geführt werden. Hier kommen Sie nicht nur in den Genuss von Tages- und Nachtsafaris auf Geländewagen, die die Hauptwege verlassen dürfen, sondern auch von geführten Buschwanderungen und luxuriösen Unterkünften.

Die privaten Schutzgebiete innerhalb des Krüger Parks garantieren Ihnen ein exklusives Erlebnis im Busch, denn Tagesbesucher und Selbstfahrer haben hier keinen Zutritt. Die meist sehr kleinen und luxuriösen Camps gehören zu den besten der Welt und verwöhnen Sie zudem mit exquisiten Mahlzeiten, unaufdringlichem Service und den besten Rangern und Spurenlesern Afrikas. Speziell angefertigte Geländewagen mit Platz für maximal 6 Gäste tragen zum erstklassigen und komfortablen Safariabenteuer bei. Zusätzlich zu einer Pirschfahrt innerhalb der privaten Konzession können Sie mit Ihrem Ranger auch den öffentlichen Krüger Nationalpark erkunden. Dies ist jedoch meist nicht nötig, da die privaten Schutzgebiete in den artenreichsten Gegenden des Kruger Parks liegen. 

Die wohl bekanntesten und exklusivsten privaten Schutzgebiete im Krüger Park sind die Singita Reservate, deren Lodges zahlreiche Preise gewonnen haben, und deren Engagement im Umwelt- und Tierschutz Vorbild für andere Schutzgebiete ist. Egal, für welches private Schutzgebiet Sie sich entscheiden, Sie werden stets mit unübertrefflichen Safarierlebnissen belohnt.

Highlights 

  • Der Krüger Nationalpark umfasst lediglich 9 private Schutzgebiete
  • Ein exklusives Safarierlebnis ist aufgrund der Tatsache, dass Tagesbesucher keinen Zutritt zu den privaten Gebieten haben, stets gewährleistet
  • Sie kommen in den Genuss von sowohl Tages- und Nachtpirschfahrten als auch Buschwanderungen und können mit dem Geländewagen die Hauptwege verlassen
  • In den kleinen, exklusiven Lodges der privaten Schutzgebiete werden Sie mit exquisiten Mahlzeiten und erstklassigem Service verwöhnt
  • Ihnen stehen die besten Ranger und Spurenleser Afrikas zur Verfügung
  • Die Gebiete sind nicht eingezäunt und erlauben das freie Wandern der Wildtiere

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610