Nikis ,Best of South Africa' für Selbstfahrer


gallery

Entdecken Sie den Krüger Park, Kapstadt und die Garden Route


Übersicht

Folgen Sie den Spuren der ,,Big Five“ – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – im weltberühmten Krüger Nationalpark, machen Sie stundenlange Spaziergänge an einsamen Traumstränden an der Garden Route und genießen Sie den entspannten ,,Lifestyle“ Kapstadts. Nikis 18-tägige Tour ,,Best of South Africa“ führt Sie an die schönsten Höhepunkte der Regenbogennation.

Vom geschäftigen Johannesburg fahren Sie aufs Land, wo Berge und Savanne aufeinander treffen. Nach einem Tag in Dullstroom und Hazyview an der Panoramaroute, begeben Sie sich auf den Weg zum Krüger Nationalpark. Die Safari Lodges befinden sich in den besten privaten Wildreservaten des Landes - Thornybush Reserve und Sabi Sands Tierreservat - die Ihnen aufregende Tierbeobachtungen bieten. Geparden, Leoparden und Löwen werden hier täglich gesichtet!

Im Anschluss an Ihre aufregenden Safari-Erlebnisse empfehlen wir einen Flug in die wunderschöne "Mutterstadt" Südafrikas - Kapstadt wird Sie mit den Bergen, den Weinfarmen und Sandstränden verzaubern! Die Tour setzt sich auf der  Garden Route (in der Wal-Saison von Juli bis November sollten Sie in Hermanus halten) via Route 62 nach Oudtshoorn und der Küstenstadt Knysna fort. Auf Ihrem Weg von Knysna nach Port Elizabeth halten Sie am Tsitsikamma Wald, ein beeindruckendes Naturgebiet. Die Tour endet wahlweise in George oder in Port Elizabeth, von wo aus Sie nach Johannesburg fliegen und sich von Südafrika verabschieden.


Für ein maßgeschneidertes Angebot (inkl. ungefährer Flugpreise) kontaktieren Sie uns und wir planen Ihre Traum-Safari!


Tag 1-2: Peermont Metcourt Suites Hotel, Johannesburg

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in Johannesburg werden Sie zu den Peermont Metcourt Suiten, nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt, gebracht. Hier gönnen Sie sich Ruhe für eine Nacht, bevor Sie am nächsten Morgen zu Ihrer Fahrt zum Krüger Nationalpark über die Panoramaroute aufbrechen.

Die Peermont Metcourt Suiten befinden sich im Emperor’s Palace Entertainment und Business Komplex, sodass es Ihnen garantiert nicht an Ausgehmöglichkeiten und Aktivitäten mangeln wird. 

Verpflegung: Frühstück

Tag 2-3: Perry's Bridge Hollow Boutique Hotel, Rund um den Krüger Park

Von Johannesburg fliegen Sie zum Kruger-Mpumalanga Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen abholen und die 45 Minuten Fahrt zu Perry’s Bridge Hollow in Hazyview zurücklegen. Hazyview ist eine Ortschaft im Herzen der Panorama-Route.

Verpflegung: Frühstück

Tag 3-5: Chapungu Lodge, Krüger Nationalpark

Sie fahren ca. zwei Stunden Richtung Norden und erreichen dort das Thornybush Private Game Reserve, das direkt an den bekannten Krüger Nationalpark angrenzt. 

Der Vorteil einer Unterkunft im privaten Wildreservat ist der exklusive Zugang zum Areal. Die offenen Geländewagen können im privaten Reservat die vorgegebenen Wege verlassen, Nachtfahrten und Wander-Safaris sind ebenfalls möglich. Erfahrungsgemäß sind die Möglichkeiten zur Tierbeobachtung sehr gut und Sie werden weit und breit keinen anderen Menschen begegnen!

Ihre zwei Übernachtungen im Thornybush Luxury Tented Camp bieten optionale Aktivitäten und zwei Pirschfahrten am Tag - morgens und am Nachmittag bzw. Abend - eine morgendliche Buschwanderung, Sternenbeobachtung, Abendessen im Freien, Frühstück im Busch und ein Wellness Spa.

Verpflegung: Vollpension inklusive lokaler Getränke und Aktivitäten

Tag 5-8: Arathusa Safari Lodge, Krüger Nationalpark

Sie fahren ca. zwei Stunden in Richtung Süden zum Sabi Sand Private Game Reserve, ein weiterer Teil des Greater Kruger Parks, der unvergleichliche Tierbeobachtungen bietet. Während Ihrer drei Tage auf Safari bei Chitwa Chitwa genießen Sie den exklusiven Zugang zu Afrikas schönstem Wildpark. Hier kommt es nicht selten vor, dass die Gäste Löwe, Leopard und Elefant während einer einzigen Pirschfahrt sehen!

Verpflegung: Vollpension inklusive lokaler Getränke und Aktivitäten

Tag 8-12: MannaBay, Kapstadt

Vom Flughafen Hoedspruit (optional, nicht eingeschlossen) fliegen Sie nach Kapstadt und werden zum MannaBay Boutique Hotel in der Innenstadt gefahren. Sie verbringen vier Tage am traumhaften Kap und können die Gegend mit Ihrem Mietwagen auf eigene Faust entdecken - besichtigen Sie den Tafelberg, Robben Island, die V&A Waterfront, Kirstenbosch, Cape Point und die weißen Sandstrände und Weinfarmen in kurzer Entfernung. Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken. Naturreservate, Wanderwege, Ausflüge auf dem Meer, Galerien, Museen und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten werden es Ihnen nicht einfach machen, diese wundervolle Stadt zu verlassen.

Verpflegung: Frühstück

Tag 12-13: Abalone Guest Lodge, Hermanus

Hermanus ist die Wal-Metropole Südafrikas und ca. zwei Fahrstunden entlang der Garden Route von Kapstadt entfernt.

Folgen Sie der malerischen Küstenroute und erreichen Walker Bay zur Mittagszeit. Wenn Sie zwischen Juli und November reisen, halten Sie die Augen offen, um die Wale in Küstennähe zu entdecken. Hermanus gilt als weltweit bester Ort, Wale vom Land aus zu beobachten.

Der Pfad an der Küste bietet traumhafte Ausblicke und bietet Ihnen mit ein wenig Glück die Möglichkeit, sich einem Wal bis auf wenige Meter zu nähern.

Verpflegung: Frühstück

Tag 13-14: La Plume Guesthouse, Oudtshoorn

Ihr heutiger Weg führt Sie entlang der Route 62 über die Berge und direkt in die Karoo. Nach ca. fünf Stunden erreichen Sie Oudtshoorn. Die Stadt ist für seine Farmen, insbesondere Straußenfarmen und Wildreservate bekannt. Lernen Sie das Landleben kennen! Die Cango Caves, Millionen Jahre alte Tropfsteinhöhlen, sind eine Sehenswürdigkeit, die Sie nicht verpassen sollten.

Verpflegung: Frühstück

Tag 14 - 18: The Lofts Boutique Hotel, Knysna

The Lofts liegt in der Küstenstadt Knysna an der bekannten Garden Route  im Westkap Südafrikas und ist nur ca. fünf Fahrstunden von Kapstadt entfernt.

Das Hotel befindet sich nur wenige Meter von der Knysna-Lagune entfernt und bietet Ihnen einen spektakulären Blick über den Indischen Ozean. Es ist nur einen kurzen Fußweg vom Stadtzentrum Knysnas mit seinen Cafés, Bars und Restaurants entfernt.

Verpflegung: Frühstück

Tag 18: Abreise

Sie fahren einen kurzen Weg zum Ende der Garden Route und geben Ihren Mietwagen am Flughafen in Port Elizabeth ab, von wo aus Sie nach Johannesburg oder Kapstadt fliegen, um Ihre Heim- oder Weiterreise anzutreten.


Individueller Reiseablauf:

Die Touren die Sie auf unserer Website finden sind Beispiele, um Ihnen Anregungen für Ihren Safari-Urlaub zu geben. Wir planen jede Reiseroute individuell, um auf Ihr Budget und Ihre Wünsche einzugehen. Für ein maßgeschneidertes Angebot (inkl. ungefährer Flugpreise) kontaktieren Sie uns!

Beratung gewünscht?

Diese Touren sind als Ideen zu verstehen! Unser erfahrenes Berater-Team stellt individuelle Reisen entsprechend Ihrer Wünsche, Ihrer Reisedaten und Ihres Budgets zusammen.

PREIS?

Die Preise sind abhängig von der Saison, der Verfügbarkeit und Ihren logistischen Anforderungen. Kontaktieren Sie uns für Ihr kostenloses, maßgeschneidertes Angebot!

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610