Storms River Mouth Rest Camp


gallery

Zwischen Fynbos und Brandung


Zwischen mit Fynbos bewachsenen Berghängen und der malerischen Küste des Indischen Ozeans, mitten auf der berühmten Garden Route, liegt das Storms River Mouth Rest Camp. Das Camp liegt in der Tsitsikamma Section im östlichen Teil des Garden Route Nationalparks und umfasst achtzig Kilometer Küstenstreifen.

Von simplen Zeltplätzen über schwärmerische Blockhütten im Wald hin zu modern eingerichteten Cottages direkt am Ozean bieten sich den Gästen zahlreiche Möglichkeiten im weitläufigen Storms River Camp unterzukommen. Das Gebiet des Nationalparks erstreckt sich fünf Kilometer auf den Ozean hinaus und bietet Delphinen, den mächtigen Glattwalen und zahlreichen weiteren Bewohnern des Riffs ein Refugium. Besucher können die Wasserwelt schnorchelnd, tauchend, vom Kajak oder einer Boots-Safari aus entdecken. An Land wartet eine einzigartige Berg- und Waldlandschaft darauf, auf zahlreichen Wanderwegen entdeckt zu werden. Wagemutige können von der Bloukrans River Bridge den höchsten Bungee-Sprung der Welt wagen.

Die 20 Blockhütten, 45 Cottages und Chalets und über 90 Zeltplätze sind allesamt ausgestattet und eingerichtet, um Selbstversorgern, Familien und Gruppen einen möglichst angenehmen Aufenthalt auf der Garden Route zu bereiten. In der Lodge finden Sie ein À-la- carte-Restaurant, Swimmingpool als auch einen Souvenirshop, der Sie mit alltäglichen Dingen versorgt.

Highlights

  • Der höchste Bungee-Sprung der Welt von der Bloukrans River Bridge
  • Verschiedene Wasseraktivitäten im Schutzgebiet
  • Zahlreiche Unterkünfte für Selbstversorger
  • Wander- und Trekkingrouten in die Wälder des Tsitsikamma
  • Entdecken Sie Delphine, Glattwale, Antilopen und die scheuen Kapotter
Restaurant on premises Sea views Secure parking

Lage


Storms River Mouth Rest Camp
Tsitsikamma
Garden Route
Südafrika

Das Storms River Mouth Rest Camp beansprucht den östlichen Küstenstreifen des Tsitsikamma Nationalparks, Teil der Garden Route, gänzlich für sich. Die malerische Natur zwischen felsiger Küste und mit Fynbos bewachsenen Berghängen ist ein idealer Ort für einen Zwischenstopp auf der Garden Route für Selbstversorger und Abenteurer aller Art.

Das könnte Sie auch interessieren


Preis auf Anfrage

KONTAKTIEREN SIE UNS UND FORDERN EIN KOSTENLOSES ANGEBOT AN.

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610