Sambia Safaris


Das Tierparadies am mächtigen Sambesi


Sambia mag auf den ersten Blick im Schatten seiner berühmten Nachbarn Botswana, Namibia und Simbabwe stehen, doch hat das Land Schätze zu bieten, die es zu einem absoluten Geheimtipp unter Afrikas Safari-Destinationen machen. An einer der Lebensaderns des Kontinents, dem mächtigen Sambesi gelegen, verspricht es unberührte Wildnis, herzliche Gastfreundschaft und aufregende Attraktionen. Safari in Sambia heißt ein Erlebnis jenseits der Touristenmassen, auf unentdeckten Pfaden wandern und das Herz Afrikas auf ursprüngliche Weise kennenlernen. Höhepunkt Ihres Sambia-Abenteuers ist der Besuch der majestätischen Victoria-Fälle, die auf einer Breite von 1,7 Kilometer über 100 Meter in die Tiefe stürzen. Erstklassige Tierbeobachtungen erleben Sie im South Luangwa, Lower Zambezi oder Kafue Nationalpark.

Victoria Falls

Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Sambia sind zweifellos die Victoria-Fälle, die an der Grenze zu Simbabwe liegen. Sie sind eines der Sieben Naturwunder der Erde und formen bei Hochwasser den größten Wasservorhang der Welt. Es gibt viel zu erleben in der Stadt Victoria Falls, die gerne auch „Abenteuer-Metropole Afrikas" genannt wird. Entdecken Sie die Fälle auf einer geführten Tour, aus der Luft bei einem Flug im Ultraleichtflugzeug oder mit dem Helikopter sowie einer romantischen Bootstour im Sonnenuntergang. Doch Victoria Falls bietet nicht nur Wasserfälle und Abenteuer, Ihre Sambia-Safari kann bereits hier beginnen. Der Mosi-oa-Tunya Nationalpark umschließt die berühmten Victoria-Fälle und den speisenden Sambesi und ist damit eine der schönsten Wildregionen des südlichen Afrikas. Zahlreiche Unterkünfte bieten Luxus und Privatsphäre inmitten der Wildnis, darunter Sambias einzige Relais & Châteaux-Unterkunft, Royal Chundu

South Luangwa Nationalpark

Der South Luangwa Nationalpark im Osten Sambias zählt zu den schönsten Wildtierschutzgebieten der Welt und beheimatet 60 verschiedene Säugetierarten und über 400 Vogelarten. Hier wurde die berühmte Wandersafari ins Leben gerufen, die immer noch der beste Weg ist, die faszinierende Flora und Fauna des 9.050 Quadratkilometer großen Nationalparks zu entdecken. Der Luangwa-Fluss ist die Lebensader des Parks, der zahlreiche Elefanten, Flusspferde und Krokodile anlockt.

Kafue Nationalpark 

Der Kafue Nationalpark ist das größte Reservat des Landes und eines der größten der Welt. Es ist ein fruchtbares Ökosystem, in dem Antilopen, Flusspferde und Raubtiere entlang des Überschwemmungsgebiets Busanga, leben. Beobachten Sie die wild lebenden Tiere bei einer Sonnenuntergangsbootsfahrt auf dem Lower Zambezi Nationalpark und paddeln Sie bei einer Kanu-Safari selbst den Fluss entlang. Die meisten Besucher verbringen zu Beginn oder zum Abschluss ihrer Reise eine Nacht in Lusaka, eine lebhafte Stadt mit afrikanischem Charme.

Lower Zambezi Nationalpark

Der 4.200 km² große Lower Zambezi Nationalpark erstreckt sich entlang des nordwestlichen Ufers des Sambesis in Sambia und bildet mit dem am gegenüberliegenden Ufer liegenden Mana Pools Nationalpark in Simbabwe ein riesiges Wildtierschutzgebiet. Oftmals können große Elefantenherden von bis zu 100 Tieren am Flussufer beobachtet werden, und sowohl Löwen und Leoparden als auch schwimmende Büffel sind ein Höhepunkt Ihrer Safari.

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610