Die viertgrößte Insel der Welt

Die Republik Madagaskar ist ein Inselstaat und liegt ca. 400 km vor der Ostküste Afrikas. Die Insel ist von einer geheimnisvollen Aura umgeben und umfasst eine unglaubliche Vielfalt von Wildtieren und atemberaubende Strände. Madagaskar ist ungefähr so groß wie Texas oder Frankreich und das Zuhause von über 250.000 Tierarten. 80% davon können nirgends sonst gefunden werden.

Madagaskar ist die viertgrößte Insel der Welt und entstand vor ca. 160 Millionen Jahren, als sie vom afrikanischen Festland wegbrach. Bis vor 2000 Jahren war die Insel unbewohnt und demzufolge ein Paradies für die freie Entfaltung tropischer Flora und Fauna und ist heute das weltweit führende Schutzgebiet für endemische Spezien. 

Die Malagasy, die heute die Insel bewohnen, stammen ursprünglich aus Polynesien. Ihre Kultur ähnelt der asiatischen Kultur mehr als der afrikanischen und es gibt viele heilige Rituale, deren Zeuge Sie werden können.

Es gibt eine Vielzahl von Destinationen auf der Insel. Antananarivo ist die Hauptstadt und das Zentrum, von wo aus alle Teile der Insel besucht werden können. Im Osten befindet sich der Andasibe-Mantadia Nationalpark und Lemur Island, welche das Zuhause vieler einheimischer Lemurenarten sind. Im Süden liegt das Berenty Reservat, wo Sie Lemuren und Chamäleons beobachten können. Der Isalo Nationalpark ist für seine wunderschöne Landschaft bekannt. Im Norden befindet sich das atemberaubende Nosy Be Archipel und seine unberührten Strände und Korallenriffe. Hier sollten Sie nach dem Anjajavy - einem wunderschön abgelegenen Relais & Châteaux Resort - Ausschau halten.

  • Beste Reisezeit:
  • Beste
  • Gemischt

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise!

Bereit, deine Reise zu beginnen?

Gebührenfrei8882156557
Bewertungen bereitgestellt von TripAdvisor