Ein natürliches Tropenwunder

Umschlossen von steilen, grün bewachsenen Hügeln erstreckt sich der Kivusee im Herzen Zentralafrikas. Mitten durch den See hindurch führt die Grenze zweier Länder, Ruanda auf der einen Seite und die Demokratische Republik Kongo auf der anderen Seite. Der See stellt nicht nur der perfekte Zufluchtsort für erholsame Stunden dar, sondern ist auch der ideale Ausgangspunkt, um die Schönheit der Umgebung zu erkunden.

An den Ufern des Kivusees liegen die Ortschaften Gisenyi, Kibuye und Cyangugu, die durch Schiffrouten und eine abenteuerliche Straße, die durch üppige Kochbananenfelder führt, verbunden sind. Gisenyi bietet tropisches Flair dank einem mit Palmen gesäumten Sandstrand und ist nur eine Autostunde vom Volcanoes Nationalpark mit den letzten noch lebenden Berggorillas entfernt. Kibuye und Cyangugu sind touristisch noch weniger gut erschlossen, strahlen, aber umso mehr authentischen Charme mit auf Wasser schaukelnden Fischerbooten, hinreißender Landschaft und einer großartigen Vogelwelt aus. Ob Angeln und Kanufahren oder lange Fahrradtouren und Spaziergänge, am Kivusee warten wahre Naturerlebnisse auf Sie. Außerdem sind verschiedene Bergnebelwälder mit faszinierender Flora und Fauna sowie die bekannten Virunga-Vulkane in Kürze zu erreichen.

Rund um den Kivusee – und besonders in Gisenyi – finden sich zahlreiche Hotels, die mit Komfort, guter Küche und herzlicher Gastfreundschaft locken.

Highlights

  • See an der Grenze zu Ruanda und Kongo
  • Gilt als einer der schönsten Seen Afrikas
  • Idealer Ort zum Entspannen
  • Charmante Ortschaften wie Gisenyi, Kibuye und Cyangugu
  • Gorilla-Tracking im nahen Volcanoes Nationaloark
  • Beste Reisezeit:
  • Beste
  • Gemischt

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise!

Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Jetzt Anfragen
Bewertungen bereitgestellt von TripAdvisor