Good Work Foundation


Für mehr Gerechtigkeit auf dieser Welt


März 2016. Seit gut sieben Jahren unterstützt Rhino Africa nun schon die südafrikanische Non-Profit-Organisation Good Work Foundation (GWF) auf ihrem Weg, die Welt zu verbessern – und zwar durch freie Bildung für alle. Mit Rhino Africa als offiziellen Gründungspartner wurde im März 2016 in einer kleinen Ortschaft in der Nähe des Krüger Nationalparks der Justicia Digital Learning Campus eröffnet und so seither 690 Schülern den Zugang zu digitaler Bildung ermöglicht.

Die große Mission der Good Work Foundation ist es, Bildung allen Südafrikanern zugänglich zu machen, egal woher man stammt und wo man geboren ist. Ein hochgestecktes Ziel, doch kein unmögliches. So soll das Schulsystem auch in den ländlichen Gegenden mit Digital-Learning-Methoden wie Tablets und Apps nachhaltig verbessert werden. Damit wird nicht nur der allgemeine Zugang zu Bildung gefördert, sondern gleichzeitig auch der in Südafrika vorherrschenden digitalen Kluft zwischen Stadt-Land und Reich-Arm entgegengewirkt. Mit der Hilfe von Rhino Africa und der Rise Africa Foundation wurden bis zum heutigen Tag 5000 Kindern und jungen Erwachsenen den Zugang zu digitaler Bildung ermöglicht.

Seit März 2016 gibt es in einer kleinen Ortschaft 30 Minuten vom Paul Kruger Gate, den Eingangstoren zum berühmten Krüger Nationalpark, einen weiteren Digital-Learning-Campus der Good Work Foundation. Das Dorf trägt den stolzen Namen Justicia – zu Deutsch „Gerechtigkeit“. Und genau diese Gerechtigkeit im Sinne von freier Bildung für alle bringt der Justicia Digital Learning Campus. Mit Rhino Africa als offiziellen Partner bei der Gründung und der Durchführung kann der Campus seit seiner Eröffnung bereits einige Erfolge verzeichnen. So hat Rhino Africa seither 690 Kindern aus ländlichen Regionen ihre digitale Schulbildung gesponsert, bis 2020 sollen es über 3000 Schüler sein. Außerdem wurden zehn Vollzeitstellen mit festem Gehalt geschaffen, darunter auch weibliche Lehrpersonen, umso mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern zu erzielen. Der Justicia Digital Learning Campus stellt also den besten Beweis dar, dass es sich lohnt, Schritt für Schritt für mehr Gerechtigkeit zu kämpfen. Denn wie wusste bereits Südafrikas großer Freiheitskämpfer Nelson Mandela? „Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern.“

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610