Cottars 1920s Camp


gallery

Ein Camp in einem exklusiven Schutzgebiet


Die Worte 'kolonial', 'längst vergangene Ära' und 'Romantik der Vergangenheit' gehören genauso zu Cottar's 1920s Camp, wie Gnus zur großen Migration gehören. Das luxuriöse Camp gleicht einem Ostafrika-Safari-Museum.

Safaris und Guides hier sind hervorragend und die gesamte Konzession ist von Menschenhand fast ungerührt. Außerdem wird Ihnen höchster Luxus und bester Service geboten.

Exklusive Safari zwischen Masai Mara und der Serengeti

Das Camp liegt in einer exklusiven Konzession zwischen dem Masai Mara Reservat in Kenia und der Serengeti Tansanias. Über 2000 Hektar ostafrikanischer Wildnis dienen als Ihre private Safari-Region. Jedes Jahr ziehen zudem Millionen Gnus und Zebras im Rahmen der großen Migration auf der Suche nach frischen Weideflächen durch die Graslandschaft.

Horse riding Malaria area Safari destination

Lage


Cottar's 1920s Camp
Masai Mara
Kenia

Cottar's 1920s Camp liegt im Masai Marai Reserve im Süden Kenias. Es teilt sich die südliche Grenze mit Loliondo und Serengeti Reservaten in Tansania und befindet sich an der Route der großen Migration.

Das könnte Sie auch interessieren


Preis auf Anfrage

KONTAKTIEREN SIE UNS UND FORDERN EIN KOSTENLOSES ANGEBOT AN.

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610