Monique's aufregende Afrika-Safari


gallery

Das Beste von Simbabwe und Botswana


Übersicht

Abgesehen von einem der Sieben Weltwunder der Natur nimmt Monique's einzigartige Afrika-Safari Sie mit zu den abgeschiedeneren Orten, weitab von Menschen und tief in den afrikanischen Busch hinein. Dabei erleben Sie drei Wildreservate, die unterschiedlicher und kontrastreicher nicht sein könnten.

Ihre Reise beginnt im Hwange Nationalpark, der Heimat der Alfrikanischen Wildhunde, Rhinos und vieler anderer Tiere, bevor Sie einige Tage in Victoria Falls verbringen. Ein kurzer Transfer bringt Sie an den Chobe Fluss und von dort aus gelangen Sie zum Okavango Delta. Am Ende der Reise wird es Ihnen schwer fallen, einen Höhepunkt auszuwählen.

Diese 13-Tage Tour ist besonders für Reisende geeignet, die Kapstadt und den Krügerpark schon gesehen haben, und die den Afrikanischen Busch abseits der gemeinhin üblichen Touristenattraktionen erleben möchten. Die Safari Lodges und Hotel, die Monique für ihre einzigartige Safari ausgewählt hat, gehören zu ihren persönlichen Lieblingen, denn sie bieten komfortable Unterkünfte, großartige Standorte, gutes Essen und persönlichen Service - alles, was Sie für einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt benötigen.

Die Tour beginnt und endet in Johannesburg und beinhaltet Hin-und Rückflug von Johannesburg nach Victoria Falls, alle Transfers, Unterkünfte und alle Ihre Sightseeing- und Safari-Aktivitäten.


Tag 1 - 4: Hide Safari Camp, Hwange Nationalpark

Sie fliegen von Johannesburg zum Internationalen Flughafen Victoria Falls und werden per Transfer direkt zum Hwange Nationalpark, der ca. 2,5 Stunden entfernt liegt, gebracht.

Genießen Sie eine ungezähmte Safari im Hwange Nationalpark, Simbabwes größten Wildpark und die Heimat der geschützten Tierarten des Landes. Dazu gehört u.a. auch eine der größten Afrikanischen Wildhundpopulationen. Hwange ist bisher nocht nicht sehr bekannt, was bedeutet, jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um den Park zu besuchen, bevor die Touristenmassen ankommen.

Mahlzeiten: Vollpension inkl. lokaler Getränke

Tag 4 - 7: Ilala Lodge, Victoria Fälle

Per Transfer kehren Sie nach Victoria Falls zurück, wo Sie drei Nächte verbringen werden. Die berühmten Viktoria Fälle befinden sich nur wenige Gehminuten von Ihrer Unterkunft entfernt und zusätzlich steht Ihnen eine Reihe optionaler Aktivitäten rund um die Wasserfälle zur Wahl. Im Juni führen die Viktoria Fälle das meiste Wasser, was sie zu einer Wand aus herabstürzenden Wassermassen macht. Neben den Wasserfällen und dem umliegenden Regenwald hat Monique drei weitere Aktivitäten auf dieser einzigartigen Safari geplant:

  • eine entspannende Bootsfahrt auf dem Sambesi bei Sonnenuntergang
  • eine halbtägige Tour, auf der Sie Zeit mit verwaisten Elefanten verbringen
  • ein Panorama-Helikopterflug über die Viktoria Fälle (auch als "Flug der Engel" bekannt)

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 7 - 9: Chobe Game Lodge, Chobe Nationalpark

Per Transfer (ca. zwei Stunden) werden Sie von Simbabwe nach Botswana zum Chobe Nationalark gebracht. Hier erleben Sie eine einzigartige Safari, da das Gebiet für die größte Elefantenpopulation in ganz Afrika bekannt ist. Wer ein unverfälschtes Afrika erleben möchte, hat im Chobe Nationalpark die Chance, Botswanas ursprüngliche Landschaft und die Vielfalt des Wildlebens zu sehen.

Mahlzeiten: Vollpension inkl. lokaler Getränke

Tag 9 - 12: Gunns Main Camp, Okavango Delta

Ein 15-minütiger Transfer zum Kasane Flughafen und ein kurzer Shuttleflug bringen Sie ins Okavango Delta.

Als wildes und unverfälschtes Reiseziel  ist das Okavango Delta eines der absoluten Höhepunkte Afrikas und der krönende Abschluss Ihrer Reise. Auf Wassersafaris in traditionellen Mokoros (eine Art Kanu, welche im Okavango Delta typisch ist) oder speziellen Delta-Motorbooten werden Sie die vielfältige Tier- und Vogelwelt beobachten, während sie an Ihnen vorzieht. Anstelle von Pirschfahrten nimmt Ihr Ranger Sie mit auf Buschwanderungen, bei denen Sie den verschiedenen Wildtieren näher kommen, als dies in einem Safari-Fahrzeug möglich ist. 

Mahlzeiten: Vollpension inkl. lokaler Getranke

Tag 12 - 13: Peermont Metcourt Suites Hotel, Johannesburg

Ein Transfer bringt Sie zurück nach Maun, wo Sie an Bord eines Flugzeugs nach Johannesburg gehen. In Johannesburg haben die Möglichkeit, zunächst eine Nacht zu verbringen, oder aber Sie fliegen direkt ab (soweit Ihr Reiseplan dies zulässt). Sollten Sie sich für eine Übernachtung entscheiden, werden Sie in einer der Peermont Motcourst Suiten untergebracht, die nur 5 Fahrminuten vom Flughafen entfernt liegen.

Mahlzeiten: Frühstück

Tag 13: Abreise

Per Transfer werden Sie zurück zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Heimflug antreten. 


Individueller Reiseablauf:

Die Touren die Sie auf unserer Website finden sind Beispiele, um Ihnen Anregungen für Ihren Safari-Urlaub zu geben. Wir planen jede Reiseroute individuell, um auf Ihr Budget und Ihre Wünsche einzugehen. Für ein maßgeschneidertes Angebot kontaktieren Sie uns!

Beratung gewünscht?

Diese Touren sind als Ideen zu verstehen! Unser erfahrenes Berater-Team stellt individuelle Reisen entsprechend Ihrer Wünsche, Ihrer Reisedaten und Ihres Budgets zusammen.

PREIS?

Die Preise sind abhängig von der Saison, der Verfügbarkeit und Ihren logistischen Anforderungen. Kontaktieren Sie uns für Ihr kostenloses, maßgeschneidertes Angebot!

Was unsere Kunden über uns sagen

  • Made in Africa
  • Preisgarantie
  • Erfahrene Reiseberater
  • Gutes Tun
  • Finanzielle Absicherung

Rufen Sie uns an

Geschäftszeiten: Geöffnet Geschlossen
08:30 - 17:00 (GMT+2)
Kostenlos:

0808 238 0044

888 2156 556

1 800 447164

1 800 947168

1 844 8517 090

800 900 341

800 101 3310

080 045 2877

800 018 4895

0800 182 3211

0800 562 964

0800 295 105

0800 919 394

0800 721 24

800 260 73

0800 848 229

1 844 2867 643

9009 476 83

0018 005 11710

0800 444 6880

018 0051 81669

0800 7618 612

800 827 648

Lokale Nummer:

+27 21 469 2610